werkNET
Menü

Stipendiatenbesuch bei unserem Förderer Wintershall Dea

Hamburg Stipendium
von 
Wintershall Dea, neuer Sponsor des Hamburg Stipendiums, hat die Stipendiat:innen im September zu sich nach Kassel eingeladen.
Autor:
07. September 2022

Stipendiatenbesuch bei unserem Förderer Wintershall Dea

Wintershall Dea, neuer Sponsor des Hamburg Stipendiums, hat die Stipendiat:innen im September zu sich nach Kassel eingeladen.
07. September 2022

Wintershall Dea ist neuer Förderer des Hamburg Stipendiums und hat die Stipendiat:innen zu einem Kennenlernbesuch zu sich nach Kassel eingeladen. Geboten wurde ein buntes Programm, das nicht nur Einblicke in das Unternehmen, sondern auch in die Kulturszene von Kassel ermöglichte. So tauschten sich die Stipendiat:innen bspw. mit dem CEO Mario Mehren aus, traten mit Dagmar Krauße, Pressesprecherin der Initiative "Offen für Vielfalt - geschlossen gegen Ausgrenzung" in Kontakt und nahmen an einer documenta-Führung teil. Ein rundum gelungenes Programm. Wir bedanken uns bei Wintershall Dea für die Einladung und Organisation und freuen uns auf den nächsten Besuch. 

"Das Hamburg Stipendium hilft den Studierenden mit Flucht- und Migrationshintergrund, frühzeitig die dringend benötigten Netzwerke aufzubauen und wertvolle Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen. Aber auch für uns sind Besuche von Stipendiatinnen und Stipendiaten eine Chance, Studierende kennenzulernen, die sich durch fachliche und soziale Kompetenzen sowie ihr außeruniversitäres Engagement auszeichnen", sagt Michael Sasse, SVP Corporate Communications bei Wintershall Dea”.

 

 

News erstellt am  07.09.2022

News
Alles auf einen Blick